HIFIMAN SuperMini – Die „Pocket Rocket“!

Die Highlights des HIFIMAN SuperMini im Überblick:

  • Ultrakompaktes Gehäuse – Superleicht und extrem elegant
  • Starke Leistung – Bis zu 420 Milliwatt Ausgangsleistung
  • Hält und hält und hält… - Bis zu 22 Stunden Akkulaufzeit
  • Jeder Kopfhörer anschließbar – Dank symmetrischem und unsymmetrischem Anschluss
  • Hochwertiges Display – 2“/5 Zentimeter monochromes OLED-Display
  • Vollwertiger Lieferumfang – Symmetrischer Kopfhörer HIFIMAN RE400S gleich mit dabei!

Der HIFIMAN SuperMini ist die Antwort für alle, die nach einem kompakten und doch leistungsstarken portablen Music Player suchen.


Kompaktes und elegantes Gehäuse

HIFIMAN SuperMini Seitenansicht

Mit seinen kompakten Maßen passt er wunderbar in wirklich jede Hosentasche, und fällt (zumindest durch seine Größe) kaum auf. Beim Klang hingegen ist das ganz anders.


Leistungsstarkes Ausnahmetalent

HIFIMAN SuperMini liegend

Mit einer Ausgangsspannung von maximal 4,2 Volt und einer elektrischen Leistung von 420 mW kommt der SuperMini spielend auch mit anspruchsvolleren Kopfhörern wie dem Audeze LCD-2, dem Sennheiser HD 650 oder dem Beyerdynamic T5p zurecht.

Möglich wird dies durch die 4 Operationsverstärker je Kanal, die im Verbund betrieben werden und somit richtig viel Leistung zur Verfügung stellen können.


Hohe Leistung – Kleiner Stromverbrauch

Viel Leistung führt für gewöhnlich auch zu einem hohen Stromverbrauch. Nicht so im HIFIMAN SuperMini.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden können Sie locker den kompletten Flug von Berlin nach New York in bester Qualität Musik hören, „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ gucken (und zwar 9x), oder sich die Goldberg Variationen 24x anhören.

Am SuperMini wird es nicht scheitern.

Damit der SuperMini so wenig Strom benötigt, wurde an allen nur erdenklichen Stellschrauben gedreht. So hat man sich für einen von Haus aus stromsparenden DAC-Chip entschieden, die Treiber und die zugrundeliegende Firmware in Handarbeit modifiziert, sowie beim Display auf ein hochgradig energieeffizientes OLED-Display gesetzt.


Tolles Display – Knackscharf und stabil

HIFIMAN SuperMini Frontansicht

So spart der SuperMini nicht nur Strom, das Display ist auch noch extrem scharf und mit seiner hohen Blickwinkelstabilität in jeder Situation hervorragend ablesbar.

Die ganze Technik steckt in einem präzise CNC-gefertigten Aluminiumgehäuse, welches ebenfalls zum (geringen) Gewicht von gerade mal 70 Gramm des Gerätes beiträgt.

Zudem wird der SuperMini dadurch äußerst robust gegen äußere Einflüsse und fühlt sich darüber hinaus auch noch angenehm an.


Toller Lieferumfang – Symmetrischer Kopfhörer gleich mit dabei

Bild vom HIFIMAN RE-400S

Neben dem USB-Kabel gibt es als kleines Highlight gleich noch den vollsymmetrischen HIFIMAN -Kopfhörer RE400S mit dazu.

Da sollten keine Wünsche mehr offen bleiben. Einzig eine MicroSD-Karte mit maximal 256 GB Speicherplatz muss noch gekauft werden, dann kann der Spaß beginnen.


Wo kann ich den HIFIMAN SuperMini kaufen?

Bestellen Sie ihn direkt in unserem Shop oder schauen Sie bei Ihrem Fachhändler vor Ort vorbei.

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an! Einfach hier klicken: Anmeldung zum Newsletter


  • USB-Kabel
  • HIFIMAN RE400S symmetrischer Kopfhörer
  • verschiedene EarTips für den HIFIMAN RE400S

Modellbezeichnung:

HIFIMAN SuperMini

Allgemeine Daten

Kopfhörerausgang:

3,5 mm unbalanced und 3,5 mm symmetrisch

USB:

Micro-USB

Speicher:

1 Speicherkartenslot, MicroSD bis 256 GB

Display:

2 Zoll/5 Zentimeter monochromes OLED-Display

Farbe:

Schwarz

Gewicht:

70 Gramm

Maße:

45 mm Breite x 104 mm Höhe x 8,5 mm Tiefe

Daten Kopfhörerausgang

Ausgangsleistung:

Balanced: 320 mW (32 Ω)

Frequenzgang:

20 Hz-20 kHz

THD+N:

0,04 %

SNR:

102 dB

Max Ausgangsspannung:

4,2 Vrms

Strom und Akku

Laden:

per Micro-USB

Akkulaufzeit:

bis zu 22 Stunden

Wiedergabeformate

Lossless:

WAV, FLAC, AIFF, ALAC, DSD (DSF, DFF), APE

lossy:

MP3, OGG, AAC, WMA

Daten Wandler

Auflösung:

24Bit/192 kHz und DSD64

Frage: Mein Player reagiert nicht mehr/geht nicht mehr an

Antwort: Bitte führen Sie am Gerät einen Reset durch.

Diesen führen Sie durch, indem Sie mit einem spitzen Gegenstand (bspw. einer Büroklammer) den kleinen Knopf unter dem Ein-/Ausschalter eindrücken. Schalten Sie den Player anschließend ganz normal ein. Ihre Einstellungen bleiben auch nach dem Reset erhalten!

Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie uns bitte direkt. Entweder per E-Mail an info@nt-global.com, oder telefonisch unter: 0421/70 50 86 19. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.

Frage: Ist beim HIFIMAN SuperMini ein Kopfhörer im Lieferumfang enthalten?

Antwort: Ja! Im Lieferumfang ist der exzellent klingende HIFIMAN RE400S im Lieferumfang dabei. Auspacken, anschließen, loslegen.

Frage: Benötige ich einen Adapter oder sonstiges Zubehör um Kopfhörer an den Player anzuschließen?

Antwort: Nein, keine Sorge. Der Player funktioniert durch den 3,5 mm Klinkenanschluss und den symmetrischen 2,5 mm  Klinkenanschluss mit nahezu jedem Kopfhörer.

Frage: Wenn ich einen symmetrischen Kopfhörer verwende habe ich nur auf der rechten Seite Ton, die linke Seite ist stumm. Stecke ich einen Kopfhörer mit 3,5 mm Klinkenanschluss in den Player, habe ich aber auf beiden Seiten Ton. Ist mein symmetrischer Kopfhörer oder der Anschluss am Player defekt?

Antwort: Der symmetrische Stecker ist relativ klein und dünn, daher funktioniert die Verbindung nur stabil, wenn der Stecker wirklich tief und fest im Player sitzt. Prüfen Sie daher ob der Stecker wirklich fest sitzt und versuchen Sie ihn gegebenenfalls nochmal neu in den Player zu stecken. Die letzten Millimeter brauchen tatsächlich ein wenig Kraft (aber keine Gewalt!) bis der Kontakt wirklich vollständig und sauber hergestellt ist.

Frage: Wird beim HIFIMAN SuperMini ein Netzteil mitgeliefert?

Antwort: Da heute in nahezu jedem Haushalt ein Smartphone und/oder Computer vorhanden ist, und der HIFIMAN an fast jedem Smartphone-Ladegerät oder Computer geladen werden kann, wurde kein weiteres Netzteil beigelegt.

Beim Ladekabel handelt es sich um ein übliches USB zu Micro-USB-Kabel, dieses ist allerdings mit im Lieferumfang.

Welche MicroSD-Karte sollte ich verwenden? Gibt es eine Empfehlung?

Antwort: Grundsätzlich können Sie jede MicroSD-Karte verwenden, solange diese mindestens Class 4: 32 Mbit/s (4 MB/s) spezifiziert ist.
Höhere Geschwindigkeitsklassen (Class 6/Class 10) bringen hauptsächlich Vorteile bei der Übertragung und der Indexierungsgeschwindigkeit, laufen aber ebenfalls hervorragend mit unseren iBasso-Playern.

Zum Hersteller gibt es keine bestimmte Empfehlung. Grundsätzlich gute Erfahrungen haben wir allerdings mit MicroSD-Karten von SanDisk und Kingston gemacht.

Frage: Wie kann ich Audible-Hörbücher auf meinem HIFIMAN-Player hören?

Antwort: Das von Audible verwendete AAX-Format ist mit den meisten mobilen Musikspielern leider nicht kompatibel. Es gibt aber eine Möglichkeit, die AAX-Dateien in MP3 umzuwandeln, womit jeder Musikspieler zurechtkommt. Folgen Sie dazu einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Laden Sie sich dazu den kostenfreien Audible Manager herunter und loggen Sie sich in Ihren Audible-Account ein.
2. Laden Sie sich das Programm „AAX to MP3“ herunter (geben Sie dazu den Namen des Programms in eine Suchmaschine Ihrer Wahl ein) und öffnen Sie die ZIP-Datei.
3. In der ZIP-Datei finden Sie verschiedene Dateien. Klicken Sie bitte mit der linken Maustaste doppelt auf „AaxToMp3GUI.exe“.
4. Drücken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ und wählen Sie die AAX-Datei aus, die konvertiert werden soll.
5. Warten Sie den Konvertierungsvorgang einfach ab. Dieser kann mehrere Minuten dauern. Danach können Sie die MP3-Datei ganz einfach auf Ihrem mobilen Musikspieler hören.

Unsere Marken

Unsere Anschrift

NT Global Distribution GmbH

Waller Heerstr. 104
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: +49 421 70 50 86 19
Fax: +49 421 70 50 86 40
Email: info@nt-global.com
Website: www.nt-global.com

Steuernummer: 01 583 660705
USt-Id-Nr.: DE 284 522 420

Registergericht: Bremen, HRB 28053 HB
Geschäftsführer: Nils Makossa